BLW und Breifrei Frühstück Rezeptideen

Was essen Babys zum Frühstück, wenn sie keinen Brei bekommen?

Wie kann man ein leckeres und gesundes BLW Frühstück zubereiten?

 

Wie funktioniert breifrei ab 6 Monate und danach? 

 

Hier findest du Antworten auf diese und weitere Fragen.

 

Wie der Name schon sagt, kommt ein echtes breifrei Frühstück komplett ohne Brei oder Pürees aus. Anstelle von Babybrei werden normale Lebensmittel in ihrer natürlichen oder in verarbeiteter Form serviert – natürlich unter Berücksichtigung einiger wichtiger Grundregeln.

 

Bei der Beikosteinführung mit Brei wird bereits die erste Mahlzeit des Tages schnell zum Kampf, bei dem Eltern mit der “Flugzeug-Technik” und anderen Tricks versuchen, den Frühstücksbrei in den Mund ihres Lieblings zu befördern. Zum Glück geht es auch anders!

 

Hier findest du eine Auswahl meiner liebsten BLW Frühstücksrezepte, die sich bei uns zu Hause großer Beliebtheit erfreuen.

 

Haferflocken und Müsli zählen schon lange zu Idas Favoriten. Das Grundrezept für mein Müsli lässt sich schnell zubereiten, schmeckt der ganzen Familie und ist zudem zuckerfrei. Unter dem Grundrezept findest du Ideen für leckere Rezeptvariationen sowie Informationen zu den Inhaltsstoffen und Nährstoffen. Ich gehe auch näher darauf ein, warum ich keine Milch oder kein Joghurt zum anrühren des Müslis verwende.

 

Ohne die leckeren Bananen Pancakes wären meine Sammlung an Breifrei Frühstück Rezeptideen nicht komplett! Die Pancakes sind schnell gemacht, lassen sich sehr gut einfrieren und eignen sich auch als Zwischenmahlzeit.

 

Der klare Vorteil von einem BLW Frühstück ist, dass dein Baby sich von klein auf an normale Lebensmittel gewöhnt und (zumindest theoretisch) alle das Gleiche essen können. Das erleichtert nicht nur den normalen Familienalltag, sondern auch die Planung auf Reisen.

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner liebsten Breifrei Rezepte!