Was ist Baby Led Weaning?

breifreie Beikosteinführung Breikost Babybrei

BLW - Begriffserklärung

Baby Led Weaning (BLW) – bedeutet soviel, wie selbstgesteuertes Essen sowie selbstbestimmtes abstillen. Vereinfacht gesagt, ein Baby füttert sich selber.

Diese Methode kommt aus Großbritannien und klingt neumodischer, als sie ist. Denn diese Art der Beikosteinführung ist mehr „Back to the roots“, als das Brei füttern es jemals war.

Im deutschsprachigen Raum auch unter Breifreie Beikosteinführung bekannt. Was genau es damit auf sich hat, die besonderen Vorteil, warum BLW bei manchen in der Kritik steht, einfache Rezepte und vieles mehr, erfährst du hier auf BabyIdaIsst.com.

was ist baby led weaning beikosteinführung breifrei

Was bedeutet Baby Led Weaning

Es gibt so viel zum Thema Baby Led Weaning zu erzählen, aber zuerst einmal das Wesentliche.

Baby Led Weaning heißt auf Deutsch übersetzt: Baby geführtes Entwöhnen.

Die Entwöhnung bezieht sich auf das Stillen. Es geht aber vor allem darum, dass Babys sich das Essen selber beibringen und langsam von der Milch entwöhnen. Man kann es als “selbstgesteuertes Essen lernen und Abstillen” bezeichnen.

Babys verfüge ab etwa 6 Monaten bereits über die benötigten Kompetenzen, um feste Nahrung selbstständig zu essen. Das Pürieren von Lebensmitteln zu Brei und das anschließende Füttern, ist nicht nötig.

Nun ist auch klar, warum es sich nicht um einen neuen Trend handelt, denn diese Art und Weise das Essen zu lernen, ist deutlich älter als das Brei füttern.

Sicher sind bei dir nun weit mehr Fragen aufgekommen – Wie soll das Ganze funktionieren und welche Vorteile sprechen für BLW?

Das Baby Led Weaning Prinzip | Die BLW Methode

Wie funktioniert Baby Led Weaning?

Das Prinzip ist eigentlich einfach, die Eltern stellen ihrem Baby nahrhafte Lebensmittel in handlicher Größe zur Verfügung und das Baby entscheidet was und wie viel es davon isst.

Nach der originalen Methode gemäß Dr. Rapley, wird nur Fingerfood angeboten. Es wird generell davon abgesehen, etwas in den Mund zu schieben oder gar Druck auszuüben.

Das Ganze soll zwanglos ablaufen und im Idealfall Spaß machen. Zudem geht es darum, sein Baby möglichst gleich am Familientisch mitessen zu lassen. Was für alle schön sein kann.

Baby Led Style - unsere Interpretation

Ich persönlich, nehme es nicht zu 100 Prozent genau mit den Regeln von Dr. Rapley. Der Grundgedanke gefällt mir jedoch sehr gut und darum habe ich mich für eine generell breifreie Beikosteinführung entschieden. >>Lies hier, was meine Beweggründe waren. Wobei für mich eine Mahlzeit in Breikonsistenz nicht ausgeschlossen ist. Und auch auf die Unterstützung beim Essen mit dem Löffel, werde ich unter Umständen nicht immer verzichten.

Am Ende muss jede Familie für sich sehen, was für sie funktioniert und was nicht. BabyIdaIsst.com ist dafür gedacht dich zu informieren und Anregungen zu liefern, die außerhalb der Beikosteinführung mit Brei liegen.

Ich wünsche dir und deinen Kleinen ganz viel Spaß dabei!