Zuckerfreies Weihnachtsgebäck für Babys

Zuckerfreies Weihnachtsgebäck für Babys

Zu Weihnachten zuckerfrei für Babys backen

Zuckerfrei Backen für Babys

(Weihnachtsedition)

Das große Backbuch mit weihnachtlichen Rezepten ohne Zucker speziell für Babys und Kleinkinder

Zuckerfrei backen für Weihnachten

Ida ist ein Dezemberkind. Zu ihrem ersten Weihnachtsfest war sie also schon fast 12 Monate alt und bereits ein geübter Esser. Genau das Alter, in dem Babys häufig das essen wollen, was Mama auch isst.

Ich wollte natürlich mein Weihnachtsvergnügen mit ihr teilen und überlegte mir: Wie kann ich ihr weihnachtliches Gebäck ohne Industriezucker anbieten? Das brachte mich auf die Idee, klassische Rezepte zuckerfrei zu ge-stalten und neue Rezepte ohne Zucker zu testen. Und so entstand die Idee zu diesem Buch.

Voriger
Nächster

Weihnachtsplätzchen und Weihnachtsgebäck für die Kleinen

Ich habe dir in diesem Buch meine liebsten klassischen Rezepte für zucker-freies Gebäck zusammengestellt, die alle auf natürliche Süßungsmittel zurückgreifen. Babys können die Leckereien selbst oder mit Unterstützung essen. Sie passen ideal in die kalte Jahreszeit, eignen sich aber auch als Nascherei über das ganze Jahr hinweg. 

Zuckerfreies Weihnachtsgebäck für Kinder

Viele Rezepte sind schon ab Beikostreife geeignet, einige benötigen etwas Übung. Dazu gibt es in jedem Rezept einen Hinweis für dich. Darüber hin-aus erfährst du, wann du mit der Beikosteinführung beginnen solltest, welche Beikostreifezeichen es gibt und welche Lebensmittel nicht erlaubt sind. 

Zuckerfrei Backen für Babys

(Weihnachtsedition)

Das große Backbuch mit weihnachtlichen Rezepten ohne Zucker speziell für Babys und Kleinkinder

Über die Autorin

Portrait BII

Franka Lederbogen ist Gründerin des Blogs www.babyidaisst.com sowie des erfolgreichen Instagram-Account @Baby_Ida_isst. Seit mehr als zwei Jahrzehnten beschäftigt sie sich mit gesunder Ernährung und seit der Geburt ihrer beiden Töchter auch mit gesunder Babynahrung.

Als Expertin für breifreie Beikost vereint sie ihr Wissen als Fachkraft für babyfreundliche Beikost (mit und ohne Babybrei) und Mama zweier „Breifreibabys“. Mit diesem Buch zeigt sie, wie einfach zuckerfreies Ba-cken für Babys ab Beikostreife sein kann.