Baby hat Verstopfung seit Beikoststart

10 weitere Lebensmittel, die Babys Verstopfung lösen können (Teil 2)

Verstopfung bei Babys ab Beikost kann eine Herausforderung sein, aber glücklicherweise gibt es viele Lebensmittel, die helfen können, dieses Problem auf natürliche Weise zu lindern. Hier sind zehn weitere Lebensmittel, die besonders gut geeignet sind, um die Verdauung eures Babys sanft zu unterstützen und Verstopfung zu lösen.

1. Aprikose
Aprikosen sind reich an Ballaststoffen und haben eine natürliche, abführende Wirkung. Bietet eurem Baby entkernte Aprikosen in Spalten mit Haut, um die Nährstoffaufnahme zu maximieren.

2. Bohnen

Gekochte und zerdrückte Bohnen sind eine hervorragende Ballaststoffquelle. Sie helfen, den Stuhl weich zu halten und fördern eine gesunde Darmbewegung.

3. Erbsen

Erbsen, gründlich zerdrückt oder als Mus, bieten eine gute Portion Ballaststoffe und sind leicht in die Beikost einzuführen.

4. Honigmelone

Die Honigmelone ist wasserreich und kann helfen, den Verdauungstrakt zu hydratisieren, was bei der Linderung von Verstopfung wichtig ist. Bietet sie geschält, entkernt und in Spalten an.

5. Kirschen

Kirschen sind eine weitere Frucht, die aufgrund ihres Ballaststoffgehalts und ihrer natürlichen Süße, die die Verdauung fördern kann, empfohlen wird. Stellt sicher, dass sie entkernt und geviertelt sind, um Erstickungsgefahren zu vermeiden.

6. Mandarine

Mandarinen sind leicht verdaulich und reich an Ballaststoffen. Die Spalten ohne weiße Häutchen sind besonders für Babys geeignet und können helfen, den Verdauungsprozess zu erleichtern.

7. Spargel

Gekochter Spargel, in fingergroßen Stücken angeboten, kann aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalts dazu beitragen, die Verdauung zu fördern.

8. Spinat

Spinat, gekocht und fein gehackt oder püriert, ist reich an Eisen und Ballaststoffen, die beide zur Förderung einer gesunden Verdauung beitragen.

9. Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind nicht nur reich an Ballaststoffen, sondern auch an Vitaminen, die die allgemeine Gesundheit unterstützen. Gekocht und in fingergroßen Stücken sind sie eine ausgezeichnete Wahl für die Beikost.

10. Wassermelone

Wassermelone, geschält und in fingergroßen Stücken, ist ideal, um die Hydration zu fördern und gleichzeitig die Verdauung zu unterstützen.

Leitfad bei Verstopfung ab Beikost

In meinem Leitfaden: „Hilfe, mein Baby hat Verstopfung“ findest du diese und noch weitere Maßnahmen genau beschrieben. Der Leitfaden richtet sich an Babys ab Beikostreife bis 12 Monate und enthält natürliche Hausmittel gegen Verstopfung: 🧡 Sanfte Methoden zur Linderung von Verstopfung ohne Medikamente. 🧡 Tipps zur Integration natürlicher Hausmittel in deinen täglichen Ablauf. 🧡 Eine Umfassende Liste säuglingsfreundlicher Lebensmittel, die die Verdauung fördern und Verstopfung lindern. 🧡 Ernährungsempfehlungen zur Förderung der Darmgesundheit bei Säuglingen. 🧡 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für sanfte Bauchmassage-Techniken

Dieser Beitrag ist von Franka. Sie ist Ernährungsberaterin, Fachkraft für Beikosteinführung mit und ohne Babybrei, Mama zweier Breifrei-Babys und mehrfache Beikost-Buchautorin.

Nach oben scrollen