Was ist Baby-led Weaning und Breifrei?

Was ist baby led weaning und breifrei

Was sind BLW und breifreie Beikosteinführung?

Du bist wahrscheinlich auf der Suche nach Informationen zum Thema Beikosteinführung oder Beikoststart und fällst immer wieder über die Begriffe Breifrei, Baby-led Weaning und BLW. Aber was ist das?

Baby-led weaning und Breifrei ist vereinfacht gesagt: Beikosteinführung ohne Babybrei.

BLW – Baby-led weaning

Baby-led weaning kommt aus dem englischen und bedeutet frei übersetzt: “Vom Baby geleitete Entwöhnung“.

In Deutschland wird häufig der Begriff Breifrei dafür verwendet.

Wobei diese Bezeichnung nicht ganz optimal ist, da breiartige Lebensmittel nicht vom Beikostplan oder besser gesagt Speiseplan ausgeschlossen sind.

Baby-led weaning und Breifrei ist eine Methode der Beikosteinführung, die auf das Füttern von Babybrei verzichtet und das Baby ab Beikostreife selbständig babyfreundliche Lebensmittel essen lässt.

Wie geht Baby-led Weaning und Breifrei?

Die Beikosteinführung nach BLW kann wie folgt aussehen:

Wie beginnt man mit Baby-led Weaning?

Ein Beispiel für die Beikosteinführung nach BLW Methode

Die erste Beikost, die meine Tochter Ida bekommen hat war Avocado, in Fingerfood geschnitten:

babyfreundliche beikosteinführung mit und ohne babybrei

Warum Breifrei fürs Baby?

12 Vorteile dieser Beikost Methode:

  1. Babys lernen spielerisch Lebensmittel kennen und
  2. bauen eine gesunde Beziehung zum Essen auf.
  3. Gemeinsame Mahlzeiten mit der Familie.
  4. Einfacher für unterwegs.
    Verringert Risiko für Übergewicht.
  5. Verringert Risiko für Essstörungen.
  6. Motorische Fähigkeiten werden gefördert.
  7. Die ganze Familie isst gesünder.
  8. Gut für die Verdauung.
  9. Positive Effekte für die Entwicklung einer gesunden Darmflora.
  10. Füttern mit dem Löffel entfällt.
  11. Eltern können währenddessen selber essen.
  12. Breifrei macht Spaß!

Ist Breifrei besser?

Aus meiner Sicht, ganz klar: ja.

Die Vorteile habe ich dir bereits oben genannt. Du musst dich nicht zwingend für eine Methode – Beikostfahrplan mit Babybrei oder Breifrei/BLW – entscheiden. Du kannst deinem Baby auch einen Beikost MIX anbieten und schauen, was für euch am besten funktioniert.

Ganz im Gegenteil zum Babybrei-Beikostfahrplan wurde die breifreie Beikosteinführung wissenschaftlich untersucht und es konnte gezeigt werden, dass es eine sehr babyfreundliche Art ist, Beikost einzuführen.

Was spricht gegen Baby-led Weaning?

Noch vor ein paar Jahren waren die einzigen News zum Thema Baby-led Weaning sehr skeptisch. Die Kritik, die geäußert wurde, hatte jedoch sehr deutlich gezeigt, dass die Kritiker das Konzept nicht verstanden hatten. Dabei ist diese Methode so alt, wie die Menschheit selbst. Den Pürierstab gab es vor 150 Jahren schließlich noch gar nicht 😉 

Was heißt Breifrei?

  • Babygeleitete Beikosteinführung
  • Babygeleitetes Abstillen
  • Fingerfood statt Babybrei
  • Selber essen lassen statt Füttern
  • Gemeinsame Familienmahlzeiten

Wie beginne ich mit Breifrei?

Wie du mit Breifrei beginnen kannst, erkläre ich dir in meinem 0 € eBook für Breifrei Anfänger:
BII_Free ebook So is(s)t dein Baby breifrei Cover_Mock Up_Bücher-2

So is(s)t dein Baby breifrei

Entspannter, gesunder und sicherer Beikoststart ohne Babybrei

Trage dich mit deiner E-Mail-Adresse für den Newsletter ein und ich schicke dir das eBook direkt zu oder schaue dir das Buch auf Amazon.de an (Link zum Buch auf Amazon.de).

Dieser Beitrag ist von Franka, Mama zweier Breifrei-Babys, Fachkraft für Beikosteinführung mit und ohne Babybrei und Beikost-Buchautorin.

  • Veröffentlicht in: Blog