Beikost Rezept mit Fisch: Zucchini mit Fischfrikadelle und Polenta

Beikosteinführung Idee Fischfrikadelle Zucchini Polenta

𝗪𝗮𝘀 𝗜𝗱𝗮 𝗶𝘀𝘀t – Beikostidee

🥒Gebratene Zucchini
🌽Polentaschnitte mit Rosmarin gewürzt
🐟Selbstgemachte Fischfrikadelle mit Dill und Zitrone

Sowohl die Polentaschnitte als auch die Fischfrikadellen lassen sich hervorragend in größeren Mengen vorbereiten und anschließend portionsweise einfrieren.

Wenn es dann mal schnell gehen muss, kannst du sie im Dämpfer oder inder Pfanne schnell aufwärmen.

Beikosteinführung Idee Fischfrikadelle Zucchini Polenta

Beikost Idee: Zucchini mit Fischfrikadelle und Polenta

Babygerechte Beikost, Zucchini mit Fischfrikadelle und Polente – ab Beikostreife
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 1

Equipment

  • Pfanne

Zutaten
  

  • 4 Scheiben Zucchini
  • 1 TL Polenta
  • 1 EL Fischfilet Kabeljau oder Wildlachs
  • 1/3 Ei
  • 1/2 TL Dill
  • 1/2 TL Rosmarin
  • 1/2 TL Limette

Anleitungen
 

  • Zucchini in Scheiben schneiden und anbraten.
  • Polenta nach Anleitung zubereiten und mit Rosmarin würzen.
  • Aus Fischfilet, Ei, Dill und Liemtte Fischfrikadellen formen
  • Fuschfrikadelle braten oder dünsten.

Notizen

𝗪𝗮𝘀 𝗜𝗱𝗮 𝗶𝘀𝘀𝘁:
🥒Gebratene Zucchini
🌽Polentaschnitte mit Rosmarin gewürzt
🐟Selbstgemachte Fischfrikadelle mit Dill und Limette
Sowohl die Polentaschnitte als auch die Fischfrikadellen lassen sich hervorragend in größeren Mengen vorbereiten und anschließend portionsweise einfrieren. Wenn es dann mal schnell gehen muss, kannst du sie im Dämpfer oder inder Pfanne schnell aufwärmen.
Für mehr #BeikostRezeptideen, schau dich gerne in meiner Rezeptwelt auf babyidaisst.com um
Keyword ab 6 Monate, Abendessen, Beikost, Beikosteinführung, beikostrezepte, beikoststart, breifrei, blw, rezepte, fingerfood, Fingerfood für Babys, Mittagessen